Griechenland  

Frama-ATM ab 1984, mit Automatennummern 1 bis 10, ab 1991 neue Ausgabe, ebenfalls mit Automatennummern 1 bis 10.
Außerdem insgesamt 16 verschiedene, leider eher einfallslos gestaltetete Sonder-ATM, die erste 1985, die letzte 1998.
Bei fast allen Ausgaben unterscheiden Spezialsammler verschiedene Druck- Farb- und Papiervarianten, anhand derer meist auch die Herkunft der Marken aus Ortsgeräten oder von der Versandstelle erkennbar ist. Begehrte Seltenheiten sind ATM auf Papier mit Endstreifenaufdruck, die es insbesondere bei der 1. Dauerserie von 1984, aber auch bei einigen Sondermarken und der 2. Ausgabe gegeben hat.


ATM 1. Ausgabe / Endstreifen / ATM 2. Ausgabe / 1. Sonder-ATM

Ab 1998 Verwendung von Frama-Automaten der neuen Generation, Motiv Galeere, 36 verschiedene Automaten-Nummern.
Ab 2002 Fortsetzung dieser Ausgabe mit €uro-Wertangabe.

 

 

 

 

Angebot: Viele Marken, Sätze, Briefe und Belege der Frama-ATM 1984-98, dabei viele Varianten sowie Endstreifen. Marken und Briefe der neuen Galeere-Ausgabe in Drachmen-Währung.

 

vorhergehendes Land: Frankreich Länderübersicht nächstes Land: Großbritannien